MES Komponenten in der Praxis.

ZEUS® Betriebs- und Maschinendatenerfassung.

Das Zusammenspiel der MES-Funktionskomponenten.

28.04.2014

Allein die Vorstellung einer agilen Produktion zeigt den Entscheidern, dass aktuelle Prozesse noch längst nicht ausgereizt und zu Ende gedacht sind. So gut und optimiert die Strukturen auch sein mögen, es besteht immer noch Steigerungspotenzial.

Das spricht für ISGUS als Anbieter von Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Betriebs- und Maschinendatenerfassung. Denn diese Module der Softwarelösung ZEUS® sind für die Planung von Personal, Arbeitszeit und Ressourcen eine wichtige Instanz zwischen ERP und Produktion. Anhand der aktuellen und belastbaren Daten kann die Fertigung gesteuert und für die nächste Entwicklungsstufe fit gemacht werden.

Die wichtigsten Treiber sind nach wie vor der Druck nach Flexibilisierung und mehr Effizienz. Eine bessere Planung, eine fundierte Analyse und die Möglichkeit, diese gezielt und zeitnah umzusetzen sind wichtige Parameter für die Anwender. Somit kann auf sich verändernde Rahmenbedingungen besonders schnell reagiert werden. Genau diese Flexibilität, um auf die unterschiedlichen und sehr individuellen Ausprägungen vorzufindender Fertigungsarten und Produktionstypen eingehen zu können, bietet die ISGUS Lösung.

Die Frage, wie weit wir schon sind in punkto Marktdurchdringung von MES-Systemen, lässt sich mit optimalen Lösungen zum Thema ERP-Kommunikation, Personaleinsatzplanung, Ressourcenplanung, Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und Maschinendatenerfassung beantworten.

Im Projektgeschäft passiert es häufig, dass sich die Unternehmen zwar für die Zukunft rüsten wollen, jedoch zwischen dem Einsatz unserer Betriebsdatenerfassung und z.B. einer Ressourcenplanung nochmals 2-3 Jahre vergehen können.

Gesucht werden also durchgängige Systemlösungen, mit denen nicht nur Zeiterfassung oder Zutrittskontrolle genutzt wird, sondern auch Steuerung sowie Analyse konkret umsetzbar und mit Nutzen belegt sind, und die mit den in den allermeisten Fällen bereits vorhandenen ERP-Lösungen ohne großen Anpassungsaufwand zuverlässig kommunzieren.

Für Kunden, die sich heute für ISGUS entscheiden, ist es jedoch genauso wichtig, einen Lieferanten und Partner zu finden, mit dem auch die zukünftigen Schritte zuverlässig bewältigt werden können.