Nah am Geschehen.

IVS Zeit + Sicherheit zum fünften Mal Akreditierungspartner beim VELUX EHF FINAL4.

Das VELUX EHF FINAL4 ist das jährliche Highlight im europäischen Clubhandball. © EHF

10.06.2016

Vorletztes Wochenende fand in der Kölner LANXESS arena das VELUX EHF FINAL4 statt. Auch in diesem Jahr erfolgte die Akkreditierung von rund 2.000 Mitarbeitern und Journalisten unter Mithilfe der IVS Zeit + Sicherheit GmbH, die nun bereits im fünften Jahr das Event unterstützt.

Das IVS-Team stellte die Soft- und Hardware für die Erstellung der Akkreditierungsausweise. Außerdem stellte die IVS Zeit + Sicherheit GmbH das gesamte Wochenende über einen eigenen Mitarbeiter zur Verfügung, um bei etwaigen Problemen schnellstmöglich reagieren zu können. Zusätzlich zur Soft- und Hardware lieferte die Firma eine Kamera, spezielle Drucker sowie Notebooks.

Das VELUX EHF FINAL4 ist das jährliche Highlight im europäischen Clubhandball. Mit Hilfe der speziellen Drucker wurden übergroße Plastikkarten der Firma neXus ID Solutions GmbH bedruckt. Die Kamera diente dazu, vor Ort Bilder in die vorgefertigten Akkreditierungsausweise einzufügen.