Gute Gründe.

IVS Soft- und Hardware-Wartung macht Sinn.

14.05.2019

"Die hohe Anzahl an Neukundengewinnung aus den vergangenen Jahren wird nun auch im Geschäftsjahr 2019 fortgesetzt", so Alexander Götz aus der IVS Geschäftsführung. "Bereits in den ersten Monaten des Jahres konnten über 20 Neukunden gewonnen werden."

"Erfreulich für uns zu erkennen, dass hierbei auch der Abschluss der Wartungsverträge auf einem sehr hohen Niveau ist. Unsere Kunden erwarten - unabhängig vom starken IVS Wachstum - kurze Reaktionszeiten des IVS Supports. Ob Soft- oder Hardware ist hierbei vollkommen egal. Aus diesem Grunde, sind wir auch weiterhin sehr interessiert unsere internen Prozesse ständig zu optimieren", fährt Götz fort.

"Das eingesetzte IVS Ticketsystem hat uns hinsichtlich Fehlermeldung, Transparenz, Dokumentation und Reaktionszeit bereits erfolgreich unterstützt und wird uns auch zukünftig bei der Optimierung der Prozesse weiterhin sinnvoll zur Verfügung stehen. Unabhängig vom Support zählen natürlich für unsere Kunden auch die reinen kaufmännischen Faktoren. Durch die reduzierten Dienstleistungskonditionen bei Beratungsstundensätzen, ZEUS® Anwenderseminare oder der interessanten Update-Regelung, steht der Abschluss eines Wartungsvertrages einfach hoch im Kurs. Gute Gründe die einfach überzeugen", so Götz weiter.