Öffentlicher Dienst

Know-how und Produktqualität für den Behördenbereich.

Allgemein

Für die zu­kunfts­ori­en­tier­te Aus­rich­tung im öf­fent­li­chen Dienst sind der in­di­vi­du­el­le Ein­satz fle­xi­bler und mo­ti­va­ti­ons­för­dern­der Ar­beits­zei­ten, in Ver­bin­dung mit kla­rer Stra­te­gie- und Kos­ten­pla­nung, ent­schei­dend.

Durch die stän­di­ge Wei­ter­ent­wick­lung un­se­rer ZEUS® Zeit­er­fas­sung haben wir eine dau­er­haf­te und er­folg­rei­che Be­zie­hung zu un­se­ren An­wen­dern. Mehr als 1.500 In­stal­la­tio­nen in Kom­mu­nen und Be­hör­den auf allen Ver­wal­tungs­ebe­nen zei­gen un­se­re Er­fah­rung und Zu­ver­läs­sig­keit.

Consulting

Wir ken­nen die spe­zi­fi­schen An­for­de­run­gen des öf­fent­li­chen Diens­tes. Gerne be­ra­ten und in­for­mie­ren wir alle be­tei­lig­ten In­stan­zen aus­führ­lich über die Um­set­zung Ihrer Dienst­ver­ein­ba­rung nach TVöD, TV-L und die Mög­lich­kei­ten, die mo­derns­te web­ba­sier­te Work­flows bie­ten. Auch bei der Um­set­zung der Dop­pik oder bei der Er­ar­bei­tung von Si­cher­heits­kon­zep­ten für Schu­len und öf­fent­li­che Ge­bäu­de stel­len wir Ihnen unser Know-how zur Ver­fü­gung.


Erfahren Sie alles über Zeiterfassung.

Zeiterfassung

Mehr Zeit fürs Wesentliche.

Mit der ZEUS® Zeitwirtschaft lösen Sie bequem und zuverlässig alle Aufgaben der Zeiterfassung bzw. Zeitwirtschaft.

Kostenreduktion und Effizienz

Ihr Auf­wand für Rou­ti­ne­tä­tig­kei­ten und Kon­troll­auf­ga­ben, der durch Ar­beits­zei­t­or­ga­ni­sa­ti­on, Fle­xi­bi­li­sie­rung, ta­rif­li­cher und au­ßer­ta­rif­li­cher Re­ge­lun­gen und Be­triebs­ver­ein­ba­run­gen ent­steht, wird deut­lich re­du­ziert. 

Immer up to date

Mit un­se­rer Zeit­er­fas­sung sind Sie immer auf dem ak­tu­ells­ten Stand: Egal ob bei Än­de­run­gen ge­setz­li­cher und ta­rif­li­cher Be­stim­mun­gen des "TVöD" in der Ver­wal­tung, oder dem Haus­ta­rif in der frei­en Wirt­schaft.

Integration an Lohn- und Gehaltsabrechnung

Mit der ZEUS® Zeit­er­fas­sung re­du­zie­ren Sie den Zeit­auf­wand bei der Lohn- und Ge­halts­ab­rech­nung. Schnitt­stel­len zu allen Lohn- und Ge­halts­ab­rech­nungs­sys­te­men sowie zu Per­so­nal­in­for­ma­ti­ons- und Businesssoftware-Lö­sun­gen sind ver­füg­bar.

Unsere Lohn + Gehalt Partner.

Jederzeit aktuelle Informationen

Der leicht be­dien­ba­re Be­richts­ge­ne­ra­tor bie­tet so­wohl Ihrem Ma­nage­ment als auch Ihren Mit­ar­bei­tern die je­weils ent­spre­chenden we­sent­li­chen In­for­ma­tio­nen aus der Zeit­er­fas­sung. So steht das per­sön­li­che Mo­nats­jour­nal oder die frei de­fi­nier­ba­ren Sum­men­über­sich­ten und Sta­tis­ti­ken mit einem Maus­klick zur Ver­fü­gung.


Erfahren Sie alles über WebWorkflow.

WebWorkflow

Schluss mit dem Papierkram.

Zeitwirtschaft statt Zettelwirtschaft.

WebTerminal

Über das In­ter­net kann von jedem Stand­ort und von jedem Ar­beits­platz aus ge­bucht wer­den - ein­zi­ge Vor­aus­set­zung ist ein öf­fent­lich ver­füg­ba­rer In­ter­net­zu­gang:

  • Zeiterfassung und Fehlzeitbuchungen
  • Kostenstellenwechsel und Kontenabfragen

WebAnwesenheitsinfo

In Echt­zeit ste­hen fol­gen­de In­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung:

  • An- und Abwesenheiten der Mitarbeiter
  • Auf einen Blick: Alphabetisch, nach Abteilung oder Bereich

WebWorkflow

Kor­rek­tu­ren oder Fehl­zei­ten kön­nen über den Web­Work­flow be­an­tragt und ge­neh­migt wer­den. Die An­trags­in­for­ma­tio­nen wer­den über ein Mail-Pro­gramm di­rekt an den ent­spre­chen­den Ver­ant­wort­li­chen wei­ter­ge­lei­tet:

  • Dienstgänge, Urlaub, Summen- oder Buchungskorrekturen
  • Für jede Antragsart, jede Fehlzeit, jede Person oder Gruppe können individuelle Genehmigungshierarchien in beliebiger Tiefe hinterlegt werden
  • Alle Beteiligten werden über den Antragstatus per E-Mail informiert

WebClient

Mit ZEUS® Web­Cli­ent kön­nen Sie Ihre Zeit­er­fas­sung de­zen­tral ad­mi­nis­trie­ren:

  • Anlegen neuer Mitarbeiter
  • Zuordnung von Tagesmodellen
  • Planung von Fehlzeiten
  • Korrigieren von vergessenen Buchungen und Summen
  • Zugriff auf Listen und Auswertungen

WebZeitverteilung

Die ge­leis­te­te An­we­sen­heits­zeit kann ganz oder pro­zen­tu­al an­tei­lig ver­teilt wer­den auf:

  • Verschiedene Produkte, z. B. zur Kosten-/Leistungserfassung (KLE) im Rahmen der Doppik
  • Projekte, Aufträge und/oder Kostenstellen

Die Wei­ter­ver­ar­bei­tung der Daten er­folgt in der Kos­ten­rech­nung, der Fak­tu­rie­rung und im Con­trol­ling.


Erfahren Sie alles über Zutrittskontrolle.

Zutrittskontrolle

Sicherheit auf höchstem Niveau.

Ein mo­der­nes Si­cher­heits­kon­zept ist heute für Un­ter­neh­men und öf­fent­li­che Ge­bäu­de un­ab­ding­bar. Die ZEUS® Zu­tritts­kon­trol­le sorgt zu­ver­läs­sig und rund um die Uhr für die Si­cher­heit vor un­be­rech­tig­tem Zu­tritt zum Schutz Ihrer Mit­ar­bei­ter, Be­su­cher, Daten, Know-how und zum Schutz Ihrer Ge­bäu­de, Lager und Be­triebs­aus­stat­tung.

Der elektronische Schließplan

Im elek­tro­ni­schen Schlie­ß­plan ist je­der­zeit er­sicht­lich, wer be­rech­tigt ist, be­stimm­te Türen zu öff­nen oder wer be­stimm­te Ge­bäu­de­ab­schnit­te pas­sie­ren darf. Tem­po­rä­re Än­de­run­gen kön­nen Sie di­rekt und ein­fach hin­terle­gen.

Sicherheit an jeder Tür

Ob Van­da­lis­mus ge­schützt an der Au­ßen­haut, de­si­gnori­en­tiert im In­nen­be­reich oder dis­kret im Look Ihrer Licht­schal­ter. Für jede bau­li­che Ge­ge­ben­heit fin­den Sie den rich­ti­gen Leser oder den pas­sen­den Schlie­ßzy­lin­der.

Die Kom­bi­na­ti­on aus klas­si­scher Zu­tritts­kon­trol­le und di­gi­ta­ler Schlie­ß­tech­nik hilft Türen ab­zu­si­chern, die aus bau­li­chen Grün­den nicht di­rekt mit der Zu­tritts­kon­troll­zen­tra­le ver­ka­belt wer­den kön­nen.

Alle be­kann­ten und pra­xis­er­prob­ten Iden­ti­fi­ka­ti­ons­ver­fah­ren wer­den un­ter­stützt. Sie haben die Wahl zwi­schen frei ge­stalt­ba­ren Fir­men­aus­wei­sen oder un­emp­find­li­chen und form­schö­nen Trans­pon­dern im Schlüs­sel­an­hän­ger­for­mat.

Sie kön­nen die Be­rech­ti­gung zu­sätz­lich von der Ein­ga­be der per­sön­li­chen PIN ab­hän­gig ma­chen und ver­hin­dern so, dass der Fin­der eines Aus­wei­ses un­er­laubt Zu­tritt er­langt. Per Ein­ga­be eines Pa­nik-PINs, kön­nen Sie Türen öff­nen und gleich­zei­tig wird ein stil­ler Alarm ab­ge­setzt.

Sichere und schnelle Administration

Sie kön­nen für ver­schie­de­nen Ge­bäu­de und Ge­bäu­de­tei­le de­tail­lier­te Be­nut­zer­rech­te, auch für ein­zel­ne Si­che­rungs­be­rei­che, Raum­zo­nen und Türen ver­ge­ben. Eben­so kann fest­ge­legt wer­den, wer für wel­che Funk­tio­nen und In­for­ma­tio­nen Zu­griffs­rech­te be­sit­zen soll.

 

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da.

IVS Zeit + Sicherheit GmbH

Tel. +49 7425 9514-0

info@ivs-zeit.de 

Wir rufen Sie gerne zurück.

Formular_klein

Formular_klein
 

Anwenderberichte

Erhalten Sie einen Einblick.

Aktuelles