Balance.

Arbeitswelt im digitalen Wandel.

05.09.2017

Der stetige Wandel der Arbeitsgesellschaft, als Folge von Digitalisierung und Industrie 4.0, birgt die Forderung nach zeit- und ortsflexiblen Arbeitszeitmodellen bei Beschäftigten in sich.

In Zeiten, in denen der Ruf nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance immer lauter wird, schaffen Arbeitgeber vermehrt Möglichkeiten für mobiles und zeitflexibles Arbeiten. Dies bestätigt auch die Studie "The Digital Workplace Value - Der ökonomische Beitrag digitaler und mobiler Arbeitsplätze für Unternehmen und die Volkswirtschaft" des IT-Researchunternehmens Crisp Research in Kooperation mit der Citrix Systems GmbH. Demnach können bereits 67,2 % der Befragten Ihre Tätigkeit ganz oder teilweise außerhalb des Unternehmens ausüben. Eine Produktivitäts- und Motivationssteigerung der Beschäftigten geht mit Einführung eines sogenannten "Digital Workplace" unmittelbar einher. Die technischen Voraussetzungen für diesen Wandel sind seitens der IT-Dienstleister bereits gegeben. Endgeräte, wie Tablets und Smartphones, dienen der mobilen Arbeitsausführung und Zeiterfassung. Cloud-Lösungen und Webportale machen relevante Daten jederzeit abrufbar und Serviceleistungen müssen längst nicht mehr vor Ort erbracht werden.

Mit der ZEUS® Mobile App, ZEUS® WebTerminal und der IVS Telefonzeiterfassung bestehen Möglichkeiten zur mobilen Zeiterfassung auf Tablets und Smartphones.

 

Sprechen Sie uns an. Das IVS Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.