Aktiv sichern.

IVS Sicherheitslösung - so sichert man heute.

16.01.2020

"Die Tendenzen sind eindeutig erkennbar. Die mechanische Zutrittskontrolle ist Vergangenheit und intelligente Sicherheitslösung ist der Markt der Zukunft", so Peter Klaus, Leiter der IVS Systemtechnik.

Hierbei wird nun auch deutlich, dass integrierte Lösung aus einer Hand viele Vorteile für den Kunden bedeuten. "Eine Zutrittssoftware allein reicht einfach nicht mehr aus", so Peter Klaus weiter. Der Kunde erwartet neben einer funktionsfähigen Zutrittslösung die Möglichkeit On- und Offline Zutrittskomponenten (Zutrittsterminals, digitale Zylinder, Beschläge, Möbel- und Spindschlösser aber auch Safelösung) zu integrieren. Gleichzeitig gilt es auch die Zutrittslösung mit einem entsprechenden Sicherheitsleitstand - der Warnfunktionen, Kommunikationsmöglichkeiten via Smartphone oder Hupensteuerungen bietet - zu kombinieren.

Mit unserer detaillierten, am Nutzer orientierten Projektplanung, bieten wir eine entsprechende Beratungsleistung. Gut geplant vereinfacht später den Ablauf bei der Projektumsetzung.

Sind Sie bereit für die Optimierung Ihrer Sicherheitslösung? Das IVS Team steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.